Fastenwandern in Franken

Fasten nach Dr. Buchinger

Ambulant & Hotel

Fasten für Gesunde – Entgiftung – Gewichtsreduktion – Gelenkentlastung – Aktivierung der Selbstheilungskräfte – Zeit für mich – Motivation durch die Gruppe – Freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung – Zutrauen in die eigene Kraft – Achtsamkeit – Entschleunigung – Lösen von Spannungen – Entsäuerung – Neue Impulse

Team

Ihre Fastenbegleitung stellt sich vor

  • Anke Primas-Bogedale
    Anke Primas-Bogedale 20 Jahre Fastenerfahrung

    Fastenleiterin
    (Diplom Akademie Gesundes Leben Stiftung Reformhaus Fachakademie)

    Visagistin (Diplom DeutschePOP)

    Aerobic & Group Fitness Trainerin
    (Diplom Deutscher Fitness & Aerobic Verband)

  • Heiko Primas
    Heiko Primas 5 Jahre Fastenerfahrung

    Vollblut Franke mit viel Wandererfahrung

  • Louis
    Louis fastet eher ungern...

    Liebenswerter Labrador

    „Life is good!“

    Weitere Informationen zum Fastenwandern mit Hund

 „Nimm dir Zeit zum Nachdenken, aber wenn die Zeit zum Handeln kommt, Hör auf mit Denken und geh los.”

Andrew Jackson

Ambulantes Fasten

Ambulantes Fasten nach Dr. Buchinger

  • Kleine Gruppen oder Einzelbetreuung
  • 4 Treffen innerhalb 1 Woche
  • Kurse dauern jeweils 1 Woche
  • Alternative Termine nach Absprache (Uhrzeit/Ort nach Absprache)

Beinhaltete Leistungen:

  • Infoabend
  • Vorgespräch
  • Glauberanamnese
  • Glaubersalz
  • Kennenlernen
  • Besprechung des Ablaufs
  • Besprechung der Infomappe
  • Nordic Walking mit Einführung und Trainerin (Leihstöcke vorhanden)
  • Fastenwanderung
  • Gemeinsames Fastenbrechen
  • Betreuung während der gesamten Woche
Ambulantes Fastenwandern mit Hunden

Preis

  • 159.- Euro p.P. in der Gruppe
  • 199.- Euro p.P. Einzelbetreuung

Anmeldung

Anreise

Amselweg 21
91091 Großenseebach

Buchen Sie mind. 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn und erhalten 50€ Rabatt auf das Hotel-Fasten.

Fastenwandern

Fastenwandern in der Nähe von Nürnberg nach Dr. Buchinger

  • 6x Übernachtungen
  • Wellness- & Fitnessbereich
  • Wanderungen
  • Verpflegung

Beinhaltete Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel Acantus in Oberlindach www.acantus-hotel.de
  • Kleine, sehr individuell betreute Gruppen
  • Fasten für Gesunde nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner mit traditionellem Fastenbrechen am 6. Tag
  • Obst-/Gemüsesäfte, frische Gemüsebrühen, verschieden Teesorten, Frischpflanzensäfte, Honig, Zitrone und viel Wasser
  • Honig vom regionalen Imker
  • Glauberanamnese, Glaubersalz und Glaubern
  • Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum
  • Nordic Walking mit Einführung (Leihstöcke vorhanden)
  • Interessantes zum Thema Ernährung & Fasten und viel Information zum Mitnehmen
  • Genügend Zeit um die Seele baumeln zu lassen
  • Geführte, ca. 10km lange Wanderungen durch den Nördlichen Rangau  ein Gebiet mit sehr vielen Weihern und Wiesen

Optional:

  • Hunde sind willkommen
  • Individuelle Schminkberatung (ausgebildete Visagistin)
  • Massageangebot durch Elke Zeis (im Hotel), Reservierung vor Anreise empfehlenswert: 09190-1281 oder 0176-67397822 -> siehe PDF

Preis

  • DZ p.P. 661.- Euro
  • EZ p.P. 850.- Euro
Fastenwandern mit Hunden am See

Anmeldung

Anreise

Ringstraße 13
91085 Weisendorf-Oberlindach

Fastenwandern

Stark für Körper, Geist und Seele: Heilfasten nach Dr. Buchinger

Stärken Sie Ihre Gesundheit und erfahren Sie zugleich gelebte Achtsamkeit: Dank der Kombination von Wandern und Heilfasten fördern Sie gezielt Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden. Bei der Fastenmethode von Dr. Buchinger verzichten Sie bewusst auf feste Nahrung, wobei Sie wichtige Nährstoffe über Gemüsebrühen und Obstsäfte zu sich nehmen. Fasten regt die Selbstheilung Ihres Körpers an, was sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt.

Durch die gemeinsamen Wanderungen verbraucht Ihr Körper überschüssiges Fett leichter, die Muskulatur wird nicht abgebaut und die Entgiftung funktioniert besser (frische Luft/ Atmung). Sie nähern sich Ihrem Wunschgewicht, da Sie in dieser Zeit gut abnehmen und erfahren wertvolle Ernährungstipps für die Zeit danach. Darüber hinaus entschleunigen Sie durch die Fastenzeit Ihren Alltag und finden wieder Zeit für sich. Auf diese Weise ergänzen sich Heilfasten nach Dr. Buchinger und Wandern zu einem ganzheitlichen Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

Fastenwandern

Woher kommt das Heilfasten nach Dr. Buchinger?

Die Methode des Heilfastens geht auf den ehemaligen Marinearzt Dr. Otto Buchinger (1878 – 1966) zurück. Dieser erkrankte so schwer an rheumatischer Polyarthritis, dass ihm kein Arzt mit der damaligen Medizin helfen konnte. Eine Fastenkur verschaffte ihm jedoch nachhaltige Linderung von seiner Erkrankung. Daraufhin war er so sehr von dieser Methode überzeugt, dass er ein eigenes Kurheim gründete, in der er die Heilmethode anwendete und sie zu der nach ihm benannten Art des Heilfastens weiterentwickelte. Seine medizinischen Leistungen wurden schließlich mit dem Bundesverdienstkreuz gekrönt.

Fastenwandern

Lassen Sie sich vom Fasten und Fastenwandern begeistern

Wir freuen uns über Ihren Gästebucheintrag:

 
 
 
 
 
 
 
* Pflichtfelder
18 entries.
Katja & Kira wrote on April 27, 2019 at 9:24 am:
Liebe Anke, herzliche Dank für die tolle Fastenwoche. Sie hat mich in jeder Hinsicht gestärkt und mich motiviert, mehr auf mich zu schauen und gut für mich zu sorgen, momentan besonders beim Thema Ernährung. Auch ein dickes Danke von meiner Hündin Kira, die an den langen Wanderungen sichtlich Spaß hatte und sich besonders darüber freute, jeden Tag etwas Neues entdecken zu dürfen. Die Woche war eine ideale Auszeit für uns beide! Liebe Grüße, Katja mit Kira
Peter from Erlangen wrote on March 6, 2019 at 8:02 am:
Liebe Anke, das Fastenwandern mit Dir und in der Gruppe hat mir viel Spaß gemacht und gemeinsam ist es echt leicht durchzuhalten. Die täglichen Wanderungen aktivieren zusätzlich Energie. Überhaupt ist das Fasten nach Deiner Anleitung viel einfacher, als ich mir das vorgestellt habe. Hunger verspürte ich keinen, auch wenn alle beim Wandern immer über das Essen geredet haben *grins*. Für mich war das Ziel des Fastenwanderns einen "Cut" zu machen und wieder bewußter auf die Ernährung zu schauen. Das ist völlig gelungen und ich finde es auch motivierend, das man mit dem Fastenwandern relativ schnell erste Erfolge hat. Das brauche ich persönlich um motiviert weiter zu machen.
Pia & Erika from Bamberg wrote on March 3, 2019 at 3:36 pm:
Liebe Anke, ich habe mit meinem Eintrag hier absichtlich ein paar Tage gewartet um auch die Woche nach dem Fastenbrechen beurteilen zu können. Fazit: Dank der vielen Gespräche und guten Tipps habe ich es tatsächlich mühelos geschafft, nach dem Fastenende kein Gramm zuzunehmen. 4 Kilo sind dahin geschmolzen. Vor allem aber fühle ich mich sehr wohl in meiner Haut und bin deutlich ausgeglichener als vorher. Mit dieser tollen Gruppe hätte ich gerne noch eine weitere Woche verbracht! Anke, du hast dich immer sehr gut um uns gekümmert, mit Rat und Tat unterstützt und der Humor kam auch nicht zu kurz. Vielen Dank! Wir werden das auf jeden Fall wiederholen!
Tina & Dakota from Frankfurt wrote on March 3, 2019 at 10:29 am:
Nach einer beruflichen sehr anspruchsvollen Zeit war ich auf der Suche nach einer Auszeit für mich mit dem Ziel meiner Gesundheit etwas Gutes tun und Zeit mit meiner Hündin Dakota zu verbringen. Nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten (Kopfschmerzen) konnten wir die täglichen Wanderungen, die intensiven und großartigen Gespräch in der Gruppe sowie das täglichen Mittagsschläfchen in vollen Zügen genießen. Es ist erstaunlich, wie wenig man braucht um sich gut zu fühlen. Wir starten gut erholt und mit etwa vier Kilo weniger auf der Waage wieder in den Alltag. Gerne wieder, Danke Anke für deine professionelle Begleitung. GLG Tina & Dakota
Miriam & Steffen & Tonja wrote on March 3, 2019 at 10:03 am:
Liebe Anke, wir danken Dir für die wunderbare Fastenwoche im Februar! All unsere Erwartungen wurden erfüllt, zum Teil sogar mehr als das. Es war eine intensive Zeit voll mit persönlichen Erfahrungen und der gründlichen Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich. Gerade mit der sehr homogenen Truppe haben die Wanderungen viel Spaß gemacht und die abendliche gemeinsame Gemüsebrühe bekam durch das Zusammensein einen besseren Geschmack. Bis jetzt konnten wir vieles in unseren Alltag übernehmen, sind motiviert und ausgeglichen wieder in unsere Arbeitswelt gestartet. Die Woche hat uns sehr gut getan und auch Steffen möchte das gern wiederholen. Liebe Grüße auch von Tonja an Louis, sie freut sich auf ein Wiedersehen. Bis bald sagen Miriam & Steffen

Kontakt